Mag. Isabell Lichtenstrasser, LL.M., Rechtsanwältin

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien; Absolventin des Universitätslehrganges für Informationsrecht und Rechtsinformation an der Universität Wien; Studium der Rechtswissenschaften an der Università di Bologna; 2005 Gründung der Wiener Rechtsanwaltskanzlei Hornek Hubacek Lichtenstrasser Epler Rechtsanwälte OG, Tätigkeitsschwerpunkte Datenschutzrecht, Vertragsrecht, Arbeitsrecht und Strafrecht; Mitbegründerin und von 2010 bis 2014 Präsidentin der wissenschaftlichen Interessengemeinschaft It-Law.at; von 2012 bis 2014 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Universitätslehrganges für Informations- und Medienrecht an der Universität Wien; seit 2005 Aufsichtsrätin der HEROLD Business Data GmbH; Vortragende für Datenschutzrecht, Vertragsrecht, Telekommunikationsrecht und Urheberrecht an der Fachhochschule Technikum Wien;

Moderation

Die neue Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen

Donnerstag, 14. Juni

09:30 - 10:15 Uhr Saal A