07:30 - 09:30 Uhr

Registrierung

08:00 - 09:15 Uhr

Im Jahr 2017 kommt niemand mehr an Social Media und Influencer Marketing vorbei. Instagram spielt als Plattform für beide Bereiche eine essentielle Rolle. Der Instagram Workshop mit anschließendem InstaWalk gibt einen Einblick in den Umgang mit der App sowie in die Entwicklung der Ästhetik Instagram, vom pixeligen Handyfoto zum professionellen Content. Anhand von Best Practice Beispielen werden die Möglichkeiten des Influencer Marketing auf Instagram aufgezeigt. Zudem wird genauer auf das sensible Thema Influencer Relations sowie deren Auswahl eingegangen, und die Community Instagramers Vienna vorgestellt. Beim InstaWalk im Schlossgarten Schönbrunn wird die vermittelte Theorie anschließenden in die Praxis umgesetzt.

09:30 - 10:15 Uhr

Erfolgreiches Content Marketing ist die Kombination aus kreativer Kommunikation und leistungsfähiger Distribution. Dabei ist entscheidend, dass man sich nicht von einem engen Interessenprofil leiten lässt, sondern Umfelder anspricht, in denen sich die Zielgruppe aufhält. Alexander Abels und Lars Lorenzen von Ligatus demonstrieren, wie man diese findet und mit Hilfe von Engagement den Erfolg einer Kampagne messen kann. Außerdem gewähren sie einen Einblick in die Entwicklerwerkstatt, in der am Targeting der Zukunft gearbeitet wird.

10:15 - 11:00 Uhr

Nutzerfreundliche Videowerbung in Premium-Umfeldern

Videowerbung ist der Wachstumstreiber der Werbebranche. Vor allem Outstream nimmt dabei eine herausragende Rolle ein. Doch die aktuellen Diskussionen zu Viewabilty, Ad Fraud und Brand Safety verdeutlichen die Herausforderungen der Online-Werbebranche. Christian Griesbach zeigt auf, wie man diesen Herausforderungen mit nutzerfreundlicher Videowerbung in Premium-Umfeldern begegnen kann - innovativ, interaktiv und brand safe.

11:00 - 11:30 Uhr

Kaffeepause

11:30 - 12:00 Uhr

Wie Sie sich Ihr Leben mit Marketing Automation leicht & schwer gestalten können

Heute wird beinahe alles was eine einfache Prozess-Engine hat, Marketing Automation genannt. Viele AnbieterInnen versprechen das Blaue vom Himmel und letztlich müssen sich Ihre Prozesse einer Software fügen die vielleicht gar nicht zu Ihnen passt. In seinem Vortrag spannt Michael Vaclav den Bogen von der Wahl der richtigen Software über Fallstricke in Unternehmen, bis hin zu Best Practice Beispielen.

12:00 - 13:00 Uhr

Spätestens der Siegeszug von „Programmatic“ und der damit verbundene Perspektivenwechsel weg von Reichweite und Zielgruppe hin zu „People-Audiences“ hat die Wichtigkeit von „Brand Safety“ in eine neue Dimension gebracht: Die User mögen ja „inappropriate“ Content ansurfen – aber die Marke soll in bestimmten problematischen Umfeldern wohl lieber nicht sichtbar sein. Ein Fachdiskurs über die Dimension des Imageproblems, Techniken und Tools, die „Brand-Safety“ sicherstellen sollen.

13:00 - 14:30 Uhr

Mittagspause

14:30 - 16:00 Uhr

Der Useful Brand Experience (UBX) Jam ist ein Open-Innovation-Workshop für Marketiers, Kommunikateure und Kreative, die erforschen wollen, wie Markenkommunikation aussieht, die den Menschen nicht auf die Nerven geht, sondern ihnen das Leben leichter macht. Im Workshop entdecken wir gemeinsam mit den Teilnehmern in kurzer Zeit konkrete Möglichkeiten nützlicher Kommunikation.